Genuss mit Fluss-Panorama

Am Main-Ufer laden verschiedene Gastronomiebetriebe zum Verweilen ein

Genuss mit Fluss-Panorama

Bummeln macht hungrig und durstig. Auf der MSP-EXPO vom 29. September bis 3. Oktober in Lohr a.Main laden Cafés, Imbiss- und Getränkestände ein, sich nach einem ausgiebigen Rundgang über die Messe kräftig zu stärken. Neben regionalen Spezialitäten wie Grillwürstchen und leckeren Backwaren werden auch verschiedene exotische Köstlichkeiten angeboten. Viel Platz zum Verweilen und Genießen finden die Besucher auf der Genussmeile am Mainufer.

Es ist gewiss für jeden Geschmack an den fünf Tagen etwas dabei: Für Fans der afro-karibischen Küche bietet „Funky Buka“ aus Germering bei München herzhafte Gerichte wie Cous-Cous, Sambusa oder auch die süßen Kochbananen. Es gibt duftendes, warmes Main Handbrot aus dem Holzbackofen mit verschiedenen Belägen und fränkische Spezialitäten in Halle D. Pierre Schiling vom Imbiss „Schilling“ verwöhnt die Gäste mit Wurstgerichten und Köstlichkeiten vom Spieß.

Auch mit dabei ist Kiliansbäckerei aus Waldbüttelsbrunn mit einem Café in Halle C. In der Main-Spessart-Halle bietet das beliebte Café des Weltladens aus Lohr a.Main u.a. fair gehandelte Kaffee-Spezialitäten, Kuchen und Süßes für jeden Geschmack. Tamis Creperie aus Hafenlohr verwöhnt die Gäste auf der Genussmeile am Mainufer mit französischen Eierkuchen mit 160 verschiedenen Variationen.

Für durstige Kehlen hält die Brauerei Goikelbräu aus Lohr ein eigens für die Messe gebrautes Bier bereit. Viel Platz zum Verweilen und Genießen finden die Messebesucher auf den viele Plätzen direkt am Mainufer. Hier können sie Kraft für einen weiteren Bummel über die Messe tanken.

Bier.jpg

Zugehörige Artikel